Aktion 72h

und die Schweiz steht Kopf

Do, 9. September 2010 bis Sa, 11. September 2010

Vom 9. - 12. September stellen mehr als 30'000 Kinder und Jugendliche die Schweiz auf den Kopf: Hunderte von Jugendgruppen aus der ganzen Schweiz realisieren während 72 Stunden gleichzeitig soziale Projekte, die ihnen erst bei Projektstart genannt werden. Ein Wettlauf mit der Zeit für eine gute Sache. Während 72 Stunden setzen Kinder und Jugendliche in ihrem Dorf, ihrem Quartier oder ihrer Stadt gemeinnützige Projekte um und packen mit Spass und Engagement dort an, wo es sonst niemand tut. Das Knifflige daran: Die Projektaufgaben bleiben für die TeilnehmenrInnen geheim bis zum Start! Mit dem Start der Aktion 72 Stunden beginnt der Wettlauf gegen die Zeit - die teilnehmenden Jugendlichen sollen ihn ohne Geld und mit viel Erfindungsgeist gewinnen. Begleitet wird die Aktion von den nationalen Radiosendern. Auch der Jugendnaturschutz Laufental beteiligt sich mit dem Wolfsrudel an der Aktion. Damit diese zum Erfolg wird, ist es natürlich wichtig, dass möglichst viele Kinder mitmachen. Bist du dabei? Das wäre toll! Melde dich deshalb für die Aktion 72 Stunden an und mach mit beim einmaligen Abenteuer, das erst noch einer guten Sache dient! Detailinfos sowie einen Antrag für den Schuldispens bekommt ihr nach der Anmeldung zugeschickt. http://www.72stunden.ch